Allgemein, Für den Kopf, Unterwegs

Aktionswochen gegen Antisemitismus – Auschwitz Gedenken

Genau heute, am 27. Januar, vor 72 Jahren wurde das KZ Auschwitz von der Roten Armee befreit. Zuvor waren etwa 1,1 Millionen Menschen dort ermordet worden: Rund eine Million Jüdinnen und Juden, etwa 21.000 Roma und Sinti, 15.000 sowjetische Kriegsgefangene und mehr als 80.000 aus politischen und anderen Gründen nach Auschwitz Deportierte. Stellvertretend für alle… Read More Aktionswochen gegen Antisemitismus – Auschwitz Gedenken

Allgemein, Unterwegs

„Hier beginnt das freie Territorium der Bunten Republik Neustadt.“

Grad wurde noch fleißig aufgebaut und flups war die BRN auch schon wieder vorbei ! Was das überhaupt ist? Die BRN ist ein Stadtteilfest der Äußeren Neustadt in Dresden, organisiert von interessierten, engagierten Bürgern dieser „bunten Republik“. Seit 1990 wird sie traditionell am dritten Juni Wochenende ausgerufen. Damals zur Wendezeit brachen mit der alten Gesellschaftsordnung… Read More „Hier beginnt das freie Territorium der Bunten Republik Neustadt.“

Allgemein, Für den Bauch, Für den Kopf, Unterwegs

M Y L I F E M Y C H O I C E Geburtstags-Rückblick und Gewinnspiel

Unfassbar, wie schnell die Zeit vergangen ist! Im Mai vor einem Jahr bin ich mit meinem Blog online gegangen. Ein tolles Jahr, in dem ich wahnsinnig viele Erfahrungen gesammelt, für die Recherche der Beiträge einen schier unendlich hohen Berg an Büchern, Fachpublikationen und Statistiken verschlungen und so unglaublich viele liebe Menschen kennenlernen durfte. In dieser… Read More M Y L I F E M Y C H O I C E Geburtstags-Rückblick und Gewinnspiel

Allgemein, Unterwegs

Lust auf Meer (Stralsund)

„Ich liebe das Meer wie meine Seele“ – Dieser Ausspruch des Dichters Heinrich Heine anlässlich eines Norderney-Aufenthalts beschreibt treffend die tiefe Sehnsucht des Menschen nach der See. Und wer mich kennt weiss: Ich liebe sie ebenenso. Nachdem ich mich mit Angst auf meine Reise zur Küste begeben habe und mir dann dort angekommen Gedanken über… Read More Lust auf Meer (Stralsund)

Allgemein, Für den Kopf, Unterwegs

Heimatliebe? Nope! (Barth an der Küste erkunden)

Nicht, was lebendig, kraftvoll sich verkündigt, Ist das gefährlich Furchtbare. Das ganz Gemeine ist’s, das ewig Gestrige, Was immer war und immer wiederkehrt Und morgen gilt, weil’s heute hat gegolten!“ – Friedrich Schiller Es gibt unheimlich viele Sprichwörter zum Thema „Heimat“. Als ich mich nun in Richtung Ostsee aufmachte, fuhr ich in die meiner Freundin… Read More Heimatliebe? Nope! (Barth an der Küste erkunden)

Allgemein, Für den Kopf, Unterwegs

Ins Paradies, die Angst im Gepäck (Zingst)

Because there’s nothing more beautiful than the way the ocean refuses to stop kissing the shoreline, no matter how many times it’s sent away.” Die New Yorker Poetin Sarah Kay hat damit mein Lieblingszitat aller Zeiten über das Meer verfasst. Es vermittelt in meinen Augen passend wie kein Anderes diese Art der verträumten Romantik, die… Read More Ins Paradies, die Angst im Gepäck (Zingst)

Allgemein, Für den Kopf, Unterwegs

Herzlichen Glückwunsch – es ist ein Buch

Viele hadern mit sich, wenn die Einladung zum Klassentreffen eintrudelt. Manch ein Bekannter erklärte mir Klassentreffen sind wie Vorstellungsgespräche – nur schlimmer. Tja, man meint halt die ehemaligen Mitschüler sind alle verheiratet, haben wundervolle Kinder und gute Jobs – man selbst hangelt sich von einem Tag zum nächsten, ist gerade frisch getrennt und hat fünfzehn… Read More Herzlichen Glückwunsch – es ist ein Buch

Allgemein, Für den Kopf, Unterwegs

Dresdens lange Nacht der Museen

My life My choice ist bekanntermaßen ein Lifestyleblog – der Lebensstil einer Person bezeichnet laut Definition spezifisch wiedererkennbare Präferenzen und persönliche Merkmale in Freizeit, Wohnstil, Kleidung, Sprachgestus, Aufenthaltsorte. Nun mag es euch nicht überraschen, dass ich mich nicht ausschließlich in Cafés und Restaurants aufhalte, sondern auch für Kultur und Geschichte interessiere. Als meine beste Freundin… Read More Dresdens lange Nacht der Museen

Allgemein, Unterwegs

Orte meiner Kindheit – das geheimnisvolle Moor

Ein Park ist saftig grün, die Wiesen gepflegt, von Bäumen umrandet, bunt mit Blumen bepflanzt und gönnt Stadtbewohnern eine kurze Auszeit vom hektischen Leben. Idyllisch. Ein Park in Berlin: Oftmals ein Drogenumschlagplatz, Wiesen weichen Müll und Erde und wir wollen es beim Namen benennen: Kot, Wiesen weichen: KOT!!!, in den Büschen haben Manche ein schnelles… Read More Orte meiner Kindheit – das geheimnisvolle Moor